Slowakei.com

GmbH in der Slowakei - Umwandlung in AG

Bei der Firmengründung in der Slowakei ist die GmbH aufgrund der Einfachheit in Gründung und Administration die beliebteste Variante. Wächst das Unternehmen, kann die Umwandlung zu einer Aktiengesellschaft notwendig werden.

Für die Umwandlung wird benötigt:

  1. Die Erhöhung des Stammkapitals auf mind. 25.000 Euro.
  2. Die Bestätigung eines Auditors über Eigenkapital von mindestens 25.000 Euro
  3. Beschluss der Hauptversammlung zur Umwandlung und Bestellung des Aufsichtsrates.

Die Eintragung der Umwandlung in das Handelsregister dauert ca. zwei Wochen.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen