Slowakei.com

iPod-Hören für Fußgänger in der Slowakei verboten

Thema:

Ab 1. Februar 2009 tritt in der Slowakei eine  ungewöhnliche Verkehrsregel in Kraft: Fußgänger dürfen auf der Straße nicht mehr mit Kopfhörer von Handy oder iPod erwischt werden.

Überquert man als Fußgänger eine Straße und hört dabei Musik über Kopfhöhrer, kann es teuer werden. Die Strafe kann bis zu 135 Euro betragen. Das bedeutet für Fans von iPod und Co: Vor dem Überqueren von Straßen müssen die Kopfhörer aus oder von den Ohren genommen werden und zwar auch, wenn man sich auf einem Zebrastreifen befindet.

Am 1. Februar treten auch eine Reihe weiterer neuer Verkehrsregeln in Kraft. So werden die Tempolimits und die Lichtpflicht neu geregelt. Weitere Informationen dazu gibt es in unserem Artikel "Verkehrsregeln Slowakei: Neuerungen 2009".

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen