Slowakei.com

Rekordwachstum in der Slowakei

Thema:

Die Slowakei ist mit 6,2 Prozent im vierten Quartal 2005 Spitzenreiter im Wirtschaftswachstum in Zentraleuropa und liegt klar vor der Tschechischen Republik (4,9 Prozent), Ungarn (4,5 Prozent) und Polen (3,7 Prozent). Das hohe Wirtschaftswachstum zeigt Auswirkungen:

  • Die Arbeitslosigkeit sank von 17,5 Prozent im vierten Quartal 2004 auf aktuell 13,18 Prozent.
  • In den letzten zwei Jahren gewann die Slowakische Krone gegenüber dem Euro 10 Prozent an Wert.
  • Die Löhne steigen jährlich um 7-10 Prozent, mit den höchsten Wachstumsraten in der Region Bratislava.

Zu bedenken ist allerdings, dass sich ein grosser Teil des Wachstums auf Bratislava und einige wenige andere Städte konzentriert...

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen