Slowakei.com

Autohersteller in der Slowakei unterbrechen Produktion wegen Gaskrise

Thema:

10. Januar 2009 (The Slovak Spectator) - Der in Trnava ansässige Autohersteller PSA Peugeot Citroen Slovakia plant, seine Produktion am 12. Januar wieder aufzunehmen. Aufgrund der Probleme bei der Versorgung mit Erdgas hat sich das Unternehmen dafür entschieden, die Früh- und Nachmittagsschicht am 9. Januar ausfallen zu lassen.

„Falls die Gasversorgung wiederhergestellt ist, werden wir am Montag die Produktion  wiederaufnehmen, aber am Freitag müssen wir einfach nur abwarten“, sagte der Unternehmenssprecher Peter Švec gegenüber dem SITA Newswire.

Die Entscheidung über die Wiederaufnahme der Produktion wird bei einem Meeting des Krisenmanagements am Wochenende getroffen werden. PSA Peugeot Citroen Slovakia hatte bereits am 8. Januar aufgrund mangelnder Gasversorgung seine Morgenschicht unterbrochen, und die Produktion auch in der Nachmittagsschicht am Donnerstag nicht wiederaufgenommen. Der Sprecher von Kia Motors Slovakia, Dušan Dvoøák, bestätigte, dass die Produktion auch in diesem Unternehmen am Donnerstag und Freitag eingestellt worden war. Er gab an, dass die Produktion am Montag, dem 12. Januar, wiederaufgenommen wird, falls die Gasversorgung wiederhergestellt ist.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen