Slowakei.com

Flughafen Bratislava macht Ansprüche gegen SkyEurope vor Konkursgericht geltend

Thema:

Der Flughafen Bratislava berichtete, dass sämtliche fälligen Forderungen gegen die slowakische Billigfluggesellschaft SkyEurope Airlines, die bis 22. Juni unbezahlt waren, dem Gericht übermittelt wurden, welches die Umstrukturierung der Fluggesellschaft überwacht. Am 22. Juni wurde der in Bratislava ansässigen Fluggesellschaft Gläubigerschutz gewährt. 

„Die Ansprüche erfolgen vorbehaltlich des Umstrukturierungsprozesses; der Flughafen Bratislava hat deren Höhe nicht bekanntgegeben," sagte die Flughafensprecherin Dana Madunická. Sie teilte mit, dass SkyEurope seit diesem Zeitpunkt ihren Verpflichtungen im Rahmen der Regelung des Gläubigerschutzes nachgekommen sei. Der Flughafen Prag, wo SkyEurope ebenfalls ansässig ist, beantwortete nicht, ob man Ansprüche gegen das hoch verschuldete Unternehmen geltend gemacht habe. Die Frist für die Einreichung von Ansprüchen gegen SkyEurope vor Gericht und bei den Verwaltern des Umstrukturierungsverfahrens lief am 17. August ab.

„Die Billigfluggesellschaft SkyEurope kann nicht bestätigen oder ablehnen, wann sie wieder Flüge vom Wiener Flughafen (Schwechat) starten wird,“ wie der Sprecher des Unternehmens Tomáš Kika am selben Tag mitteilte. „Wir glauben, dass wir so rasch wie möglich eine Einigung mit dem Flughafen Wien finden werden, so dass wir in der Lage sind, Flüge gemäß Flugplan anbieten zu können,“ sagte Kika und fügte hinzu, dass die derzeitige Situation nur vorübergehend sei.

Der Sprecher ging nicht weiter darauf ein, wie eine solche Vereinbarung erreicht werden könne. Der Flughafen Wien verweigerte Flüge der Fluggesellschaft seit Samstag, den 15. August, nachdem SkyEurope eine Frist zur Bezahlung ihrer Schulden nicht eingehalten hatte.  Die Fluggesellschaft verlegte dann alle betroffenen Flüge nach Bratislava’s M.R. Štefánik Flughafen mit extra Bussen für Reisende von und nach Wien.

 

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen