Slowakei.com

Großes Solarkraftwerk könnte in der Nähe von Poltár errichtet werden

Thema:

Eine großes solarthermisches Kraftwerk könnte innerhalb des Gebiets der Stadt Poltár entstehen, nachdem das Emel Energie-Unternehmen bekannt gab, es beabsichtige es in Jelšoviny auf einer Fläche von 21 Hektar zu errichten. Dies wäre das größte Solarkraftwerk in der Slowakei.

Der Sprecher für Poltár, Ondrej Lepiš, sagte, dass die Mitglieder des Stadtrates den Plan bereits genehmigt haben. Der Vorsitzende des Vorstands von Emel Energie, Peter Badik, sagte dem TASR Newswire, dass das Unternehmen andere Energieunternehmen zu einer Zusammenarbeit überreden müsse, da ein Solarkraftwerk ein effizientes Umspannwerk haben müssen.

Auf der Grundlage von bereits erfolgten Beobachtungen hat Poltár ideale Bedingungen für die Nutzung der Solarenergie, da es ca. 1100 kWh/m2 pro Jahr erzeugt, von denen etwa 800 kWh/m2 zwischen April und September erfolgen.

Bisher hat die Slowakei kaum das Potenzial der Energie aus der Sonne genutzt. Die Strategie der Regierung für eine stärkere Nutzung erneuerbarer Energien hat sich zum Ziel gesetzt, 10 GWh Energie durch die Photovoltaik-Anlagen bis zum Jahr 2015 zu nutzen.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen