Slowakei.com

Nichtraucherbereiche werden Pflicht in der Slowakei

Thema:


7. November 2008 (The Slovak Spectator) - Die slowakische Regierung hat am 6. November einen Ergänzungsantrag zum Gesetz zum Schutz der Nichtraucher gebilligt, der jedoch kein komplettes Rauchverbot in Bars und Restaurants beinhaltet, wie ursprünglich geplant. Dies wurde am selben Tag bekannt gegeben.

Statt dessen hat das Kabinett der Slowakei die Empfehlungen des Finanz- und Wirtschaftsministeriums akzeptiert, wonach Bars und Restaurants lediglich einen Nichtraucherbereich in der Nähe des Eingangs anbieten müssen. Falls ein derartiger Bereich nicht eingerichtet werden kann, herrscht in dem entsprechenden Lokal ein absolutes Rauchverbot. Besitzer von Bars und Restaurants, die diesem Gesetz nicht Folge leisten, können mit einem Bußgeld von bis zu Sk100.000 (€3.320) bestraft werden oder müssen sogar ihr Lokal schließen.

In öffentlichen Bereichen wie zum Beispiel Schulcafeterias herrscht absolutes Rauchverbot. Außerdem werden ab nächstem Jahr alle Zigarettenautomaten verboten werden. Wer Zigaretten an Minderjährige verkauft, muss mit einem Bußgeld von Sk100.000 rechnen, und wer beim Rauchen in Bussen, der Straßenbahn oder an Bushaltestellen erwischt wird, kann mit einem Bußgeld von Sk1.000 (€33) bestraft werden. Falls in derartigen Fällen ein Verfahren eingeleitet wird, muss der Angeklagte mit einer Strafe von bis zu Sk10.000 (€330) rechnen. Schätzungen zufolge sind etwa 62 Prozent der Slowaken Nichtraucher. Die Zahl der Erwachsenen Raucher nimmt zwar ab, aber Rauchen unter Kinder und Jugendlichen befindet sich im Anstieg. In der Slowakei fangen die meisten im Alter von 15 Jahren mit dem Rauchen an, aber die Zahl der Raucher unter 10 steigt stetig an.

Etwa 650.000 Europäer sterben jedes Jahr an durch Rauchen verursachten Krankheiten, während fast 80.000 Europäer an Passivrauchen sterben. Es wird geschätzt, dass etwa ein Viertel aller durch Krebs verursachten Todesfälle in Europa auf das Rauchen zurückgeführt werden können, und dass 15 Prozent aller Todesfälle mit diesem Laster in Verbindung stehen. Weltweit sterben 4-5 Millionen Menschen pro Jahr an Krankheiten, die durch Rauchen verursacht wurden. Dies bedeutet, dass alle 10 Sekunden jemand an einer durch Rauchen verursachten Krankheit stirbt. Weitere 13 Millionen Menschen leiden an chronischen Krankheiten, die durch Passivrauchen verursacht wurden.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen