Slowakei.com

Slowakische Regionalwahlen am 14. November

Thema:

Die slowakischen Wahlen für die oberen öffentlichen Ämter in den regionalen Verwaltungen (VÚC) findet am Samstag, den 14. November 2009, statt mit der Möglichkeit einer zweiten Runde am 28. November 2009. 
Das Datum wurde am 2. Juli vom Sprecher des slowakischen Parlaments Pavol Paška (Smer) bekanntgegeben. Eine mögliche zweite Runde wird von Paška nur für die Regionen bekannt gegeben, in denen ein Kandidat nicht die absolute Stimmenmehrheit bekommen hat.

Derzeit haben die acht autonomen Regionen der Slowakei 412 Vertreter und ihre Zahl kann nur spätestens 65 Tage vor den Wahlen geändert werden. Da das slowakische System auf Erhalt einer Mehrheit beruht, erhält der Kandidat, der eine solche Mehrheit seiner Wähler erhält, das Mandat.

"Ich möchte die Bürger bitten, eine Teilnahme an den Wahlen ernsthaft in Betracht ziehen, da wir  in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit der Wahlbeteiligung gemacht haben. Regionale Verwaltungsbezirke in der Slowakei geben Millionen von Euro aus und sie haben große Macht ,“ sagte Paška.

 

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen