Slowakei.com

Slowakischer Richter für Europäischen Gerichtshof nominiert

Thema:

Nach einer geheimen Abstimmung des slowakischen Richterrats am Dienstag, den 26. Mai, wurde Juraj Schwarz für das Amt des Richters am Europäischen Gerichtshof der Ersten Instanz in Luxemburg nominiert.

Die Nominierung von Schwarz wird jetzt der Regierung zur Genehmigung vorgelegt.  „Das ist eine gewaltige Herausforderung, und ich nehme diese Entscheidung mit großem Respekt auf,“ sagte Schwarz, nachdem er von allen 15 anwesenden Mitgliedern des Justizrates befürwortet wurde.

Schwarz ist derzeit Vorsitzender des Handelskollegiums am Landgericht in Košice und wurde von Justizminister Štefan Harabin vorgeschlagen. Der Europäische Gerichtshof  der Ersten Instanz besteht aus 27 Richtern, die für sechs Jahre gewählt werden.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen