Slowakei.com

Wahlbeteiligung in der Slowakei niedrigste in der EU

Thema:

Während die Wahlbeteiligung für die Wahlen zum Europäischen Parlament am 6. Juni in der Slowakei 19,63 Prozent der Wahlberechtigten betrug und höher als vor fünf Jahren lag, prognostizieren Beobachter, dies sei vielleicht noch nicht genug, dass das Land in dieser Wahl einen höheren Rang einnehmen könne.
Vor fünf Jahren war die Wahlbeteiligung der Slowakei auf dem tiefststand innerhalb der EU mit weniger als 17 Prozent der Wahlberechtigten bei ihrer ersten Teilnahme an den Wahlen zum Europäischen Parlament.

„Es ist schade für die Slowakei, nicht für die EU,“ sagte Ivan Štefunko vom Euractiv.sk News-Server im  öffentlich-rechtlichen STV. Allerdings haben die Wahlen zum Europäischen Parlament in einigen anderen EU-Ländern zusammen mit Kommunalwahlen stattgefunden, was zu einer höheren Wahlbeteiligung geführt haben könnte, fügte er hinzu.

 

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen