Slowakei.com

Wirtschaftskrise in der Slowakei hat Auswirkungen auf Zahlungsmoral

Thema:

Ein negativer Einfluss auf die Zahlungsmoral der slowakischen Unternehmen ist Folge der Konjunkturschwäche. Dies ergab eine Umfrage der Firma Intrum Justitia, einem Anbieter von Kredit-Management-Dienstleistungen in mehr als zwanzig europäischen Ländern.

Laut der Erhebung stieg der Zahlungsmoral-Index in der Slowakei um drei Punkte auf 160 Punkte und erreichte damit das Niveau von 2007. Die neuesten Zahlen zeigen, dass das Risiko von verspäteten Zahlungen im Vergleich zu 2008 in sämtliche Bereichen der slowakischen Wirtschaft auf dem Vormarsch ist. 

Zahlungen an den öffentlichen Sektor zeigen die wesentlichen Anzeichen für Verzögerungen auf, wonach die Zeit, in der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen bezahlt werden, sich von sieben auf vierzehn Tage verdoppelt hat, sagte Intrum Justitia. Wegen der verspäteten Zahlungen gaben dreißig Prozent der befragten Unternehmen an, sie hätten eine zusätzliche Zinsgebühr abzudecken, 38 Prozent nannten entgangene Einkünfte und 39 Prozent berichteten einen Rückgang der Liquidität aufgrund verspäteter Zahlungen.

 

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen