Slowakei.com

Blog von spectator

Präsident Gašparovič unterzeichnet Energiewirtschaftsgesetze

Thema:

Präsident Ivan Gašparovič unterzeichnete am 13. Juli eine Gesetzesvorlage zur Förderung erneuerbarer Energiequellen. Im Rahmen dieses Gesetzes können Unternehmen, die elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen erzeugen, in den Genuss einer Preisgarantie für fünfzehn Jahre kommen. 

„Der Gesetzentwurf entfernt die Hürde einer nur kurzen Preisgarantie, die geringes Wachstum der Stromerzeugung aus diesen Ressourcen hervorrief,“ sagte das Wirtschaftsministerium, das die Gesetzesvorlage vorbereitet hat.  Das Gesetz tritt am 1. August in Kraft.  Weiterlesen »

Béla Bugár übernimmt Vorsitz von Most – Híd

Thema:

Wie erwartet wurde Béla Bugár am 11. Juli auf dem Gründungkongress der Partei in Šamorín zum ersten Vorsitzenden der neuen Partei Most - Híd gewählt. Nur drei der sechs Posten der stellvertretenden Vorsitzenden wurden besetzt. Die ernannten stellvertretenden Vorsitzenden sind: Rudolf Chmel, Edit Pfuntner und Zsolt Simon.  Weiterlesen »

Štrbské Pleso See im Rennen um neue „Wunder der Natur“

Thema:

Unter den mehr als 400 Orten in der Welt, die als „Wunder der Natur“ nominiert sind, gibt es vier in der Slowakei: Der Štrbské Pleso See, die Donau, der Slowakische Paradies-Nationalpark und die Dobšinská Eishöhle.

Am 9. Juli wurde Štrbské Pleso für die zweite Runde der weltweiten Umfrage nach den Namen der neuen Naturwunder ausgewählt und gehört jetzt zu den restlichen 77 Kandidaten für den schönsten Platz in der Welt.   Weiterlesen »

Beschäftigung in Industrie um fast 16 Prozent gesunken

Thema:

Die Beschäftigung in der Industrie in der Slowakei ging im Mai 2009 weiter zurück. Im Vergleich zu einem  Rückgang von 14,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr im April 2009 schrumpfte die industrielle Beschäftigung im Mai um 15,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies gab das slowakische Amt für Statistik bekannt.  Weiterlesen »

Slowakische Hauptstadt steigt Rangliste der teuersten Städte hoch

Thema:

Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, ist in einem Diagramm der teuersten Städte der Welt auf Platz 30 vorgerückt, wobei die Kosten über anderen regionalen Hauptstädten wie Berlin oder Prag liegen.

Experten glauben, dass dies auf das erfolgreiche starke Wirtschaftswachstums in den letzten Jahren zurückzuführen ist. Das Leben in Bratislava ist jetzt teurer als in jeder anderen der vier Visegrad Vier (V4) Hauptstädte, in denen sich die Währungen abgeschwächt haben und wo das Leben billiger geworden ist.  Weiterlesen »

Slowakischer Student gewinnt Top-Design-Wettbewerb

Thema:

Ein slowakischer Student aus der Holzbearbeitenden Fakultät der Technischen Universität in Zvolen hat einen internationalen Design-Preis in einem prestigeträchtigen Studentenwettbewerb gewonnen, der von dem weltweiten Möbel- und Zubehörhersteller Hettich ausgeschrieben wurde. Lukáš Priečka’s Transfoarmchair, ein interaktiver Sessel, siegte über 1.600 andere Ideen aus der ganzen Welt und wurde in der Kategorie der intelligenten Möbel ausgewählt.  Weiterlesen »

Gehaltserwartungen sinken während Konjunkturschwäche

Thema:

Die Gehaltserwartungen von Arbeitsuchenden sind in den letzten drei Monaten um 1 Prozent gesunken, da der zu erwartende Durchschnittslohn von €760 im ersten Quartal dieses Jahres auf €756 im zweiten Quartal sank. Lucia Burianová von Profesia, die das Job-Portal Profesia.sk leitet, äußerte dies gegenüber dem TASR Newswire am Montag, den 6. Juli.

Nach den Daten, die von Arbeitsuchenden auf der Website eingegeben wurden, sind die Gehaltserwartungen durchschnittlich um 11 Prozent pro Jahr seit 2006 gestiegen – als sie sich im Durchschnitt auf €555 beliefen.  Weiterlesen »

Landesweite Veranstaltungen

Thema:

WESTSLOWAKEI - Bratislava AUSSTELLUNG: Um hundert Jahre seit der
Veröffentlichung des Futurist Manifesto in Italien symbolisch zu
feiern, haben das italienische Kulturinstitut und die slowakische
Nationalgalerie in Bratislava eine umfassende Darstellung der Werke von
berühmten italienischen Künstlern wie Umberto Boccioni, Giacomo Balla,
Luigi Russolo, Gino Severini, Mario Sironi und Fortunato Depero
ausgearbeitet.

   Weiterlesen »

Solana lobt Fortschritte der Slowakei

Thema:

Die Einführung des Euro zu Beginn dieses Jahres hat dazu beigetragen, die Slowakei von den schwerwiegendsten Folgen der weltweiten Finanzkrise zu schützen. Dies sagte der Chef der EU-Außen- und Sicherheitspolitik Javier Solana, der die Slowakei am 30. Juni zu einem Treffen mit dem slowakischen Außenminister Miroslav Lajcak und Ministerpräsident Robert Fico besuchte.

„Es ist wirklich sehr gut, dass die Slowakei unter dem Schutz eines großen Europa stehen kann,“ äußerte Solana.  Weiterlesen »

Öffentliches Haushaltsdefizit im Juni mehr als € 1 Mrd.

Thema:

Das Defizit im Staatsbudget erreichte bis Ende Juni €1,108 Mrd. von  €832 Mio. im Mai. Dies gab das Finanzministerium am Mittwoch, den 1. Juli, bekannt. Das Defizit ist jetzt über die Summe für das gesamte Jahr 2009 (€1,009 Mrd.) gestiegen. 

Die Zunahme des Haushaltsdefizits resultierte vor allem aus der Verringerung der staatlichen Einkommen während der aktuellen Wirtschaftskrise. Die Zahlen im Juni des Vorjahres beliefen sich auf €137 Mio.  Weiterlesen »

Inhalt abgleichen

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen