Slowakei.com

Gründungsprozess

Eine slowakische Kapitalgesellschaft entsteht rechtskräftig mit der Eintragung in das Handelsregister. Bei der Firmengründung in der Slowakei sind allerdings eine Reihe von Schritten zu bewältigen:

  1. Notarielle Unterzeichnung des Gründungsvertrages.
  2. Eintragung der Gesellschaft beim Firmenregister.
  3. Erteilung des Gewerbescheins.
  4. Eintragung beim Handelsregister.
  5. Antrag beim Finanzamt auf Erteilung einer Steuernummer.
  6. Beantragung einer Mehrwertsteuernummer.

Der verantwortliche Vertreter der Gesellschaft benötigt einen Strafregisterauszug aus dem Lande seines Wohnsitzes. Ausserdem wird ein Mietvertrag für den Sitz der Gesellschaft oder eine andere Berechtigung für die Immobilienbenutzung benötigt.

Die gesamte Dauer der Firmengründung beträgt drei bis vier Wochen.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen