Slowakei.com

Košice

Thema:

Košice (deutsch Kaschau) ist mit über 230.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Slowakei. Košice  liegt in der Ostslowakei, nahe der Grenze zu Ungarn am Fluss Hornád.

Košice ist das natürliche Zentrum der Ostslowakei und deren kulturelles Zentrum. Von landesweiter Bedeutung ist zum Beispiel das Staatliche Philharmonische Orchester Košice mit Sitz im Haus der Künste , welches sich durch eine herausragende Akustik auszeichnet. Konzertreisen haben das Orchester in viele Länder der Welt geführt.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Košice zählt der der aus dem 15. Jahrhundert stammende Elisabeth-Dom, die größte Kirche der Slowakei. Die Kapelle des Hl. Michael auf der südlichen Seite des Dom stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Die Stadt Košice hat eine bewegte Vergangenheit, die bis zum 12. Jahrhundert zurückreicht, wo Košice Villa Cassa genannt wurde. Das Stadtwappen ist das älteste Europas.

Das Zentrum der Stadt ist die historische Altstadt, die auch ein Unesco Welterbe ist. Die Hauptstrasse mit ihren Bürgerhäusern und Palästen bietet Besuchern einen angenehmen Aufenthalt und ist besonders im Sommer Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen.

Košice wird die europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2013.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen