Slowakei.com

Banken

Banking nicht mehr sexy

Das Problem, gute Mitarbeiter zu finden, betrifft nicht mehr nur den Automobilsektor oder das Bauwesen.

Banken, in der Vergangenheit ein Traum-Arbeitgeber aller Hochschulabsolventen, haben mittlerweile auch Schwierigkeiten, gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Viele Mitarbeiter kündigen ihre Stelle nicht, um zu einer anderen Bank zu wechseln, sondern verlassen den gesamten Banksektor.

Als Gründe dafür werden die die hohen Anforderungen, fehlende Karrieremöglichkeiten und mangelhafte Motivation genannt.  Weiterlesen »

Banken und Firmenkonten

Thema:

Die drei größten Banken in der Slowakei sind:

  1. Slovenska sporitelna. Besitzer: Erste Bank, Österreich.
  2. Všeobecná úverová banka (VÚB). Besitzer: Banca Intesa, Italien.
  3. Tatra Banka. Besitzer: Raiffeisen Zentralbank, Österreich.

Die drei größten Banken dominieren den Markt mit einem Marktanteil von über 60 % der gesamten Bilanzsumme des Bankensektors. Weitere Banken:  Weiterlesen »

Internationale Geld-Überweisungen

Thema:

Seit dem 1. Juli 2003 gehören BIC und IBAN zum europäischen Bankenalltag. Mit diesem Datum trat der EU-Binnenzahlungsverkehr in Kraft, wodurch es zu einer Gleichstellung der Kosten zwischen Inlands-und Auslandsüberweisungen kam.  Weiterlesen »

Inhalt abgleichen

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen