Slowakei.com

Aufenthaltsgenehmigung

Ein EU-Ausländer, der in der Slowakei lebt, muss innerhalb von drei Monaten seinen Aufenthalt an die Fremdenpolizei melden. EU-Bürger haben bei Erfüllung aller Voraussetzungen einen Rechtsanspruch auf die Erteilung der Aufenthaltsbewilligung. Eine Arbeitsbewilligung ist für EU-Bürger nicht erforderlich

Für die Aufenthaltsgenehmigung sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Ein Personalausweis oder Reisepass, der mindestens noch 90 Tage gültig ist.
  • Ein Auszug aus dem Strafregister aus dem Land des vorherigen Wohnsitzes.
  • Ein Beleg, dass der Antragsteller keine Belastung für das System der Sozialversicherung in der Slowakei sein wird, beispielsweise ein Arbeitsvertrag, oder ein Geschäftsführungsmandat.
  • Ein gültiger Mietvertrag oder Nachweis von Immobilienbesitz.

Suche - Sitemap - Copyright © 2010 Senza Limiti s.r.o. - Datenschutzbestimmungen